Rund um die Welt für Sie unterwegs
Bevor unsere Mode in Ihrem Kleiderschrank landet, hat sie schon eine echte Weltreise hinter sich. Per Container-Schiff erreicht die Ware aus Asien einen der großen Überseehäfen wie Hamburg und Bremerhaven. Der Transport über den Seeweg dauert mehrere Wochen, ist aber auch deutlich kostengünstiger – ein Vorteil, den wir Ihnen durch günstige Preise weitergeben können.
Mit dem LKW gelangt die Ware zunächst in das große, erst im Juni 2011 eröffnete Zentrallager in Winsen/Luhe vor den Toren Hamburgs. Dessen zentrale Aufgabe ist die Annahme der Importware, die von dort aus an unsere zwei Distributionszentren in Telgte und Schnelldorf weitergeleitet wird. Die besondere Herausforderung dabei ist die genaue Verteilung der Ware auf die zwei weiteren Lagerstandorte, denn von dort aus werden sämtliche unserer Stores beliefert.

Neben moderner Computertechnik sind es auch hier vor allem unsere erfahrenen Mitarbeiter, die dafür Sorge tragen, dass Ihre Lieblingsmode auch rechtzeitig bei Ihnen ankommt. Dafür wird sämtliche Ware, die in Winsen eintrifft, digital erfasst und so kommissioniert, dass sie für jeden einzelnen Store individuell zusammengestellt wird – abhängig zum Beispiel von Faktoren wie Storegröße oder Sortimentsaufteilung.
Und dann geht es auch schon wieder auf die Straße und per LKW in eines der zwei Distributionszentren. Von hier wird die Mode in die Stores ausgeliefert – entweder über eine Partner-Spedition oder mit unserem eigenen Fuhrpark. Auf diesem Wege gelangen die neusten Trends nicht nur besonders schnell zu Ihnen, sondern müssen auch nicht lange kostenintensiv gelagert werden – und das lohnt sich am Ende wieder für Sie!